Selectra verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Firmengeschichte

Hans Pernthaler
Auf den Trümmern der vom Krieg schwer gezeichneten Stadt Bozen, errichtete Hans Pernthaler (Bild links) im April 1944 das erste Elektrogeschäft mit der Firmenbezeichnung Electronia.
 
Der rasante Aufschwung der Firma war durch seinen unermüdlichen unternehmerischen Einsatz nur eine Frage der Zeit.
Seine beiden Brüder Toni und Rupert traten tatkräftig an seine Seite und belegten die wichtigsten Führungspositionen.
 
Schon wenige Jahre später wurde aus Platzmangel der Großhandel vom Einzelhandel getrennt.
Im Jahre 1973 übersiedelten der Großhandel und die Logistik in das eigens dafür errichtete Gebäude in der Pacinottistraße 11, im Südteil der Stadt: die Großhandelsfirma Selectra war entstanden.


Die zweite Generation, welche heute die Geschicke der Gesellschaft führt, erweiterte das Verkaufsgebiet auf Trient und Rovereto mit der Errichtung zweier Filialen.
 
Im Jahre 2011 wurde der Firmensitz in der Pacinottistraße vollkommen erneuert und mit einem Anbau um 4.500m² erweitert.
Das angebotene Sortiment umfasst nun über 90.000 verschiedene Artikel im Bereich Elektrotechnik, Elektroinstallation, Lichttechnik und Designleuchten.
 
Heute beschäftigt Selectra 150 Mitarbeiter auf einer Fläche von insgesamt 18.600m²